Mittwoch, 25. November 2015

Grundlagen der Fotografie - Das Belichtungsdreieck


Raus aus dem Automatikmodus! 


Um aus dem Automatikmodus deiner Kamera zu kommen, musst du die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten deiner Kamera kennen und wissen, was passiert, wenn du einen Faktor, z.B. die Belichtungszeit, änderst.



Wie wirkt sich das auf das Bild aus? Ist es notwendig die Blende anzupassen? Was passiert dabei eigentlich? 



Zu den Grundlagen der Fotografie gehört das sogenannte Belichtungsdreieck. Es zeigt den Zusammenhang von Blende, ISO und Belichtungszeit. 



Heute wollen wir euch anhand einer Grafik zeigen, wie die einzelnen Faktoren der Blende, Belichtungszeit und ISO zusammenhängen und wie ihr dies für eure Bildgestaltung nutzen könnt. 




Fazit:

Wer sich nicht mehr nur im Automatikmodus seiner Kamera aufhalten will, sollte sich mit den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten vertraut machen und sich Zeit nehmen, einmal zu verstehen, wie sich diese Faktoren auf das Endergebnis des Bildes auswirken, um die einzelnen Faktoren für seine Bildgestaltung nutzen zu können. 





erstellt von Isabelle Bommes
Reactions:

0 comments:

Kommentar veröffentlichen

Seiten

Powered by Blogger.